Erzähl mir was! Heimatliebe - Eiderstedter Kuturlandschaft im Wandel der Zeit

Alles auf einen Blick

  • 27.09.2021um 06:25 Uhr
  • Haubarg Stufhusen Westerhever (Hausnummer 12) - Parken am Parkplatz Stufhusen in kurzer, fußläufiger Entfernung
    25881 Westerhever

Führung und Dialog mit Halke Lorenzen über den Haubarg Stufhusen und über die Warft in Westerhever.


Direkt hinter dem Deich, in Sichtweite des Westerhever Leuchtturms steht der Haubarg Stufhusen auf der ehemaligen Halligwarft, die im 12. Jahrhundert mit eingedeicht wurde.
Halke Lorenzen, Buchautor und Landschaftsarchitekt, hat hier ganz in der Nähe, auf der Wogemannsburg, seine Kindheit verbracht. Hier hat er das erste Mal versucht die Kühe zu melken und zu füttern. Im alten Baumgarten hat er Ringelblumen lieben gelernt und seinen kleinen Gemüsegarten angelegt. Eine für ihn prägende Zeit.
Der Haubarg als unverwechselbarer Bautyp auf Eiderstedt ist in diesem Jahr bundesweit als "Bauernhaus des Jahres" proklamiert worden. Heute werden nur wenige der noch vorhandenen Haubarge landwirtschaftlich genutzt.Sie sind Landmarken der Eiderstedter Landschaft und Zeugen einer anderen Zeit.Eines ist für Halke Lorenzen nach wie vor gleich geblieben: sein Heimatgefühl.

Erzähl mir was! Auf Eiderstedt
Für "Erzähl mir was! Auf Eiderstedt" lädt Halke Lorenzen auf den Haubarg Stufhusen ein, führt Sie dann über die ehemalige Halligwarft auf den Deich mit Blick nach "buten und binnen" , dem Wattenmeer und der Marschenlandschaft. Er erzählt vom Erinnern, Erkennen und der Wahrnehmung seiner Heimat früher und heute sowie den wesentlichen Merkmalen der Eiderstedter Kulturlandschaft und deren Veränderungen.

2021-Westerhever-Haubarg-Stufhusen-Deich-2.jpg
2021-Westerhever-Haubarg-Stufhusen-Deich.jpg
Hinweisschild-Kulturpunkt.jpg
2021-Westerhever-Parkplatz-Stufhusen.jpg

Weitere Informationen

Anreise

Erzähl mir was! Heimatliebe - Eiderstedter Kuturlandschaft im Wandel der Zeit

25881 Westerhever


www.spo-eiderstedt.de/eiderste…

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preise

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich: halke.lorenzen@t-online.de. Bei Mehranmeldungen ist eine weitere Veranstaltung am 24.09. um 14:00 Uhr möglich. Wetterfeste, warme Kleidung erforderlich.

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.