Ausstellungseröffnung "Retrospektive"

Alles auf einen Blick

  • 20.09.2020um 15:00 Uhr
  • Altes Rathaus Garding
    Enge Straße 5
    25836 Garding

Eröffnung der Ausstellung von Frido Röhrs und Renate Groh.

Frido Röhrs und Renate Groh – „Retrospektive“
Frido Röhrs plant eine Hommage an das Fotografenpaar Bernd und Hilla Becher und dessen Lebenswerk, der Industriefotografie. Drei der fünf von ihnen fotografierten Kühltürme sollen als Skulpturen nachgebaut und im Rahmen der Ausstellung präsentiert werden. Ergänzend zeigt Frido Röhrs bisher noch nicht ausgestellte Steinskulpturen.

Renate Groh arbeitet mit kräftigem Segeltuch und formt daraus körperlich anmutende Gestalten und Wesen, die starke Bezüge zu Seefahrt, Meer, Wind und Wolken und den Menschen aufweisen, die damit verwachsen sind.

Weitere Informationen

Anreise

Ausstellungseröffnung "Retrospektive"

Enge Straße 5

25836 Garding


www.kunstklima.com/

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.