© Patrick Preller

Ausstellung: Patrick Preller - Metall wird lebendig

Alles auf einen Blick

  • 22.11.2019 – 23.11.2019um 11:00 Uhrweitere Termine
  • Heimart Kunsthaus Wittendün
    Wittendüner Geest 30
    25826 Sankt Peter-Ording
    04863-9504376

Fröhlich freche Monster - Pop-Art-Skulpturen aus Metall. Ausstellung vom 19.10. - 23.11.2019.

„Metall wird lebendig“ – wer jetzt sagt, das sei unmöglich, der hat noch nicht Patrick Prellers Monster kennengelernt. Erfolgreich hat der Künstler – gelernter Kunstschmied und Absolvent der Nürnberger Kunstakademie – seine sogenannten „Monster“ in allen Größen, Farben und Formen auf der Welt verteilt. Fröhlich und frech erwarten diese, in Metall gezeichneten Wesen, den Betrachter an den unerwartetsten Orten – ob in der Küche, im Wohnzimmer oder der Firma, sie gehören einfach mitten ins Leben. Am Samstag den 19. Okt. ist der Urheber dieser freundlichen Monster, und weiterer spannender Pop-Art-Skulpturen aus Metall, Gast in unserer Galerie Tobien in Sankt Peter-Ording.
 
Zu bestaunen und zu erwerben sind die Werke noch bis zum Samstag den 23. November in unserer Galerie Tobien

Patrick Preller Metallkunst© Patrick Preller
Ppatrick Preller Metallkunst© Patrick Preller

Alle Termine

November 2019

Weitere Informationen

Anreise

Ausstellung: Patrick Preller - Metall wird lebendig

Wittendüner Geest 30

25826 Sankt Peter-Ording


Tel.: 04863-9504376

www.galerie-tobien.de/

Preise

Di. - Sa. 11-18 Uhr, bis einschl. Oktober: So. 11-17 Uhr. Eintritt frei!

 

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.