© Oliver Franke

Deichmomente

Der Podcast aus St. Peter-Ording

von der Halbinsel Eiderstedt

Moin von der Nordseeküste

Dort, wo die Nordsee und das Wattenmeer pure Wildnis bieten und der Wind den Kopf wie von selbst freipustet, fangen unsere Geschichten an.

Katharina Siemens von der Lokalen Tourismusorganisation St. Peter-Ording / Eiderstedt und Simone Weilandt von der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording moderieren den Podcast "Deichmomente".

Mit ihnen erlebt Ihr in regelmäßigen Abständen wunderbare, witzige und kuriose Augenblicke von der Halbinsel Eiderstedt.

Eiderstedter Originale erzählen ihre Geschichten

In den ersten fünf Folgen von "Deichmomente" könnt Ihr der Veranstaltungsreihe "Erzähl mir was! Auf Eiderstedt!" lauschen, die jeden Herbst von Mitte September bis Ende Oktober stattfindet. Einheimische erzählen in wohliger Atmosphäre von besonderen Momenten und spannenden Erlebnisse und geben dabei Einblicke in ihr Leben an der Nordseeküste.

Folge #003

Tümlauer Koog - Im Wandel der Zeit

Von der Landwirtschaft bis hin zum beliebten Urlaubsort - seit seiner Eindeichung im Jahr 1934 hat sich der Tümlauer-Koog ziemlich verändert! Lasst Euch von seinen Bewohnern erzählen, wie sich ihr Leben im Tümlauer-Koog gewandelt hat.

Folge #002

Schankwirtschaft Wilhelm Andresen

Entdeckt die älteste Schankwirtschaft an der Nordseeküste Schlewig-Holsteins! Volker Andresen, der Inhaber der Schankwirtschaft Wilhelm Andresen, führt Euch durch die historischen Stuben des denkmalgeschützten Reetdachhauses am Katinger Watt in Katingsiel.

Folge #001

Westerhever Leuchtturm

Kommt mit auf einen Besuch am Westerhever Leuchtturm!
Leuchtturmführer Jürgen Birkigt erzählt in unserer ersten Folge während einer Leuchttürmführung die wichtigsten & spannendsten Sachen über das Wahrzeichen unserer Halbinsel!

Einfach reinhören & abonnieren!

... unseren Podcast findet ihr auch hier:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.