© Oliver Franke

Anreise mit der Bahn

zur Halbinsel Eiderstedt

Einfach & bequem nach Eiderstedt

mit der Bahn direkt ans Ziel

Die Zugverbindung auf der Halbinsel Eiderstedt führt von Tönning aus über viele kleine Haltestellen und Bahnhöfe bis zur Endstation in St. Peter-Ording. Mit der Bahn kann Eiderstedt bequem und komfortabel erreicht werden. Die Züge fahren tagsüber stündlich zwischen Tönning und St. Peter-Ording auf der eingleisigen Bahnstrecke.

Bahnhöfe auf Eiderstedt

Eiderstedt verfügt über folgende Bahnhöfe: Friedrichstadt, Tönning, Kating, Kotzenbüll, Katharinenheerd, Garding, Tating, Bad St. Peter-Süd und Bad St. Peter-Ording.

Anreise per Bahn ab Hamburg-Altona

Nord-Ostsee Bahn (NOB) in Richtung Sylt (Westerland), in Husum in die Deutsche Bahn in Richtung St. Peter-Ording umsteigen.

Anreise per Bahn ab Hamburg Hauptbahnhof

Regionalzug nach Elmshorn, in die NOB in Richtung Sylt (Westerland), in Husum umsteigen in Richtung St. Peter-Ording
oder mit dem IC in Richtung Westerland, in Husum in die Deutsche Bahn Richtung St. Peter-Ording umsteigen.

Anreise per Bahn ab Kiel Hauptbahnhof

Regional Express in Richtung Husum, dort in die Regionalbahn in Richtung St. Peter-Ording umsteigen.

Reiseplanung

mit einem Klick zum Bahnticket

...von der Halbinsel Eiderstedt, wo Erlebnisse zu Erinnerungen werden!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.